Wir über uns


Subimos e.V. ist ein Verein, der 2008 von jungen Menschen gegründet wurde, um Kindern nachhaltig zu helfen, sie zu fördern und ihnen eine Zukunft zu bieten, so dass sie ihre schlimme Vergangenheit bewältigen und ihr Leben neu ordnen können.

Subimos e.V. setzt sich in Lateinamerika für Waisenkinder, Straßenkinder und Kinder aus zerrütteten Familienverhältnissen ein.

Im September 2010 wurde ein neuer
Vorstand gebildet. Dabei wurde Kim Mayer zum 1. Vorsitzenden gewählt, der mit seiner Auslandserfahrung in Mexiko die Organisation des Vereins neu strukturierte und das erste Projekt „Patenschaften für Mexiko“ ins Leben rief. Durch die Neuwahlen im September 2010 ergab sich auch eine neue Vereinsstruktur .

Der Verein besteht derzeit aus 24 aktiven Mitgliedern, die fast alle mindestens ein Jahr Erfahrung im Ausland mit sich bringen. Sie alle engagieren sich ehrenamtlich in ihren jeweiligen Fachgebieten, was Verwaltungs- & Personalkosten auf einem Nullniveau hält. Auch einige passive Mitglieder unterstützen den Verein. Die Spenden können daher zu 100% für ihren Zweck verwendet werden, was uns sehr wichtig ist.

Aus Liebe zu den Kindern dieser Welt geben wir unser Bestes. Auch Sie können helfen!




» zurück